3.000 Euro für die Talente von morgen

Kleiner Rückblick auf die Vorweihnachtswoche: Unser Vorstandsvorsitzender Christoph Blöh bei der Scheckübergabe der Mittel des Haspa Lotteriesparen. Überreicht hat den Scheck seitens der Haspa Alexej Hafner.

Die Mittel des Haspa Lotteriesparens sind zweckgebunden und werden in unserem Fall für neue Minitore für unsere kleinsten Fußballer*innen im Verein eingesetzt.

Vielen Dank an die Haspa!

Menü