Bewegung, Spaß und ein guter Zweck – die 1. lange Fitness-Nacht Hamburg

BannerFitnessnacht

Am Samstag, 13. Februar 2016 wird der Puls der Stadt in die Höhe getrieben: Sei dabei, wenn mehr als 40 Top-Fitnesstudios, Sportvereine und Crossfit-Boxen mit ihrem Spezialprogramm die Lange Fitness-Nacht in Hamburg anheizen. Powered by FIT FOR FUN. Und der SCALA-clubaktiv ist dabei.

Du wolltest immer schon mal Zumba, Crossfit, Flexi Bar, Thai Bo oder Pilates ausprobieren? Dann bist du bei der langen Fitness-Nacht genau richtig. Du suchst unter den hunderten von Studios, Rehazentren und Sportvereinen in Hamburg deinen Ort, um Sport zu machen? Dann wirst du bei der langen Fitness-Nacht sicher fündig. Hier das Programm vom SCALA-clubaktiv:

http://www.fitnessnacht.de/studios-vereine/sc-alstertal-langenhorn

Am 13. Februar 2016 hast Du von 18 Uhr bis Mitternacht Uhr die Chance, volle sechs Stunden lang für nur 15 Euro an über 40 Orten aus mehr als 200 Kursen auszuwählen und aktiv mitzumachen. Von Elmshorn bis Bergedorf und von Norderstedt bis Harburg kannst du mit einem Ticket überall in die Fitnesswelt eintauchen. Wir zeigen dir, was das Fitness-Jahr 2016 zu bieten hat!

Pack deine Sporttasche, klemm dir deine Freunde unter den Arm. Kauft euch eins von den coolen Einlassbändchen für je 15 Euro und surft durch die Nacht – von Studio zu Sportverein und weiter in die Crossfit-Box oder in ein Reha-Zentrum. Die lange Fitness-Nacht hat Angebote von super-easy bis herausfordernd. Wieviel du schwitzen möchtest, entscheidest nur du. Spaß wirst du auf jeden Fall haben. Und viele spannende Fitness-Locations in Hamburg kennenlernen.

Das Tolle an der langen Fitness-Nacht: Du bewegst dich für einen guten Zweck. Denn FIT FOR FUN spendet von jedem verkauften Einlassbändchen 10 Prozent an die Alexander-Otto-Stiftung, die Sport insbesondere für Flüchtlinge, Jugendliche und Behinderte in Hamburg fördert. Je mehr Menschen du mobilisierst, mit Dir durch die lange Fitness-Nacht zu cruisen, umso mehr Geld können wir an die Stiftung weitergeben.

40 Studios und Sportvereine freuen sich auf Deinen Besuch. Sie alle haben Top-Programme vorbereitet und tolle Trainer an den Start gebracht. Denk an den Puls der Stadt – gemeinsam treiben wir ihn hoch! Eine tolle lange Fitness-Nacht wünscht.

So funktioniert die lange Fitness-Nacht

  1. Kauf dir ein Einlassbändchen. Entweder auf www.fitnessnacht.de oder bei einem der teilnehmenden Studios.
  2. Du schaust hier im Programmheft, welche Angebote dich interessieren. Auf www.fitnessnacht.de gibt es für jedes Studio eine eigene Seite mit Fotos – schau auch da mal vorbei.
  3. Du planst deine persönliche Nacht. Nimm Dir nicht zuviel vor. Liegen einzelne Anbieter weit auseinander, plane die Fahrtzeiten mit ein.
  4. Nimm eine Tasche mit Sportsachen und Duschzeug mit. Und – je nach Witterung – Mütze, Schal und Handschuhe, damit du warm verpackt von Ort zu Ort cruisen kannst.
  5. Bleib locker, wenn du in ein Studio kommst und es ist total voll. Es gibt soooo viele Möglichkeiten bei der langen Fitness-Nacht. Geh einfach ein Haus weiter. Lass dich überraschen. Besuche auch mal ein Studio, das du gar nicht auf deiner Favoriten-Liste hattest.
  6. Wenn mal was nicht so klappt, bleib auch dann locker. Die Anbieter haben ihre Angebote so liebevoll zusammengestellt – unterstütze sie mit deiner guten Laune.
  7. Und natürlich: Genieße diese 1. lange Fitness-Nacht und bleib in Bewegung.

Hier findest du das Programm im SCALA-clubaktiv:

http://www.fitnessnacht.de/studios-vereine/sc-alstertal-langenhorn

 

Menü